Willkommen Aktuelles Stück Kontakt / Kartenreservierung Chronik Gästebuch
§§ weitere Verhandlungstage   27.10,28.10,29.10    03.11,04.11,05.11    Beginn jeweils 20:30  §§ Im Vallugasaal  §§ Eintritt 12 Euro  §§ Reservierungen  unter 0676 637 52 53 
   Prozessbeginn    Mittwoch,25.10.17   20:30 Vallugasaal   
Vier scharfe Richterinnen
(Time to Kill) Ein Psycho-Thriller von Leslie Darbon ins Deutsche von Ruth und Rick Mueller   Mitwirkende Don Parkes       Josef Miller Maggie Parkes    Simone Spiß Helen Francis   Christina Spiß Alan Sexton      Herry Gröber Jane Abbott      Lydia Jordan Tina-Liz Thomas     Theresia Zangerl Regie                     Hartwig Ladner Regieassistenz            Wally Siegele Produktion                  Lydia Jordan Kostüme              Anita Schneider Maske & Frisuren   Gerhard Dengel                                 Petra Dengel Technik                  Armin Scherl                                Thomas Auer Grafikdesign           Nadine Scherl
Vier Ehefrauen langweilen sich – und befriedigen sich aus diesem Grund mit einigen mehr als extravaganten Spielen. Schließlich inszenieren sie sogar eine Gerichtsverhandlung gegen den Dandy Alan Sexton, der für den Selbstmord einer Frau verantwortlich gemacht wird. Alan wird gedemütigt, soll sogar zum Tode verurteilt werden. Aber die Fronten verändern sich, als der Gatte einer der Richterinnen, der als Verteidiger herhalten sollte, sich als Mitschuldiger entpuppt. Und auch eine Richterin ist schuldiger, als zu Beginn zu ahnen ist. Das         Sicherheitsnetz der Lebenslügen
Rechte liegen bei der Vertriebstelle und Verlag deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH